Happy New Year & Happy Birthday

Ein frohes neues Jahr Euch allen ❤ Ich hoffe Ihr seid alle gesund und munter im neuen Jahr angekommen.

Mein kleiner Seelen-Hund hat heute Geburtstag ❤ Natürlich kennen wir sein exaktes Geburtsdatum nicht, ich vermute auch dass er ca. zwei Monate später geboren wurde. Aber im Pass steht der 01.01., also feiern wir ihn auch. Heute Abend gibt es dann noch was besonders leckeres zum Knabbern. Das hat er sich nach Silvester aber auch echt verdient. So in etwa sieht es hier noch aus 😉

ZwergeSchlummern

Gestern gegen 13 Uhr hatte Zwergnase das letzte Mal Pipi gemacht. Trotz Geknalle (war weiter weg). Er hat sich mit Stimme, Klicker und Leckerli gut ablenken lassen. Blieb immer ansprechbar, hat nicht versucht zu fliehen. Um 16:30 Uhr dann der nächste Versuch. Keine Chance. Genau vor dem Haus an der Bushaltestelle wurde geknallt. Nach acht noch mal kurz vor die Tür. Keine Chance. Er lief zwar mit, hatte aber zu viel Angst um sich zu lösen 😦 Kayla störte das alles nicht. Zum Glück. Drinnen war für ihn die Welt so lange in Ordnung wie er sich von der Tür ferngehalten hat. Das Alprazolam hat wirklich deutlich geholfen. Wahrscheinlich hätte ich noch ein paar Tage früher anfangen müssen, damit es seine volle Wirkung entfaltet. Drinnen waren beide Hunde entspannt, Diego hat sogar allein für sich auf der Couch gelegen und geschlafen. Sich nicht von der Knallerei stören lassen. Selbst bei der Knallerei um Mitternacht hat sich kein Hund gerührt, kein Zittern, keine Angst. Beide haben entspannt weiter geschlummert. Auch die Tage vorher ist er nachts in seinem Bettchen geblieben, obwohl es mehrfach laut geknallt hat. Vorher undenkbar. Beim zweiten Knall wäre er panisch aus dem Körbchen gelaufen und hätte wie ein zitterndes Häufchen Elend vor der Tür gesessen, bis ich ihn ins Bett getragen hätte. Bei mir bzw. uns entspannt er sofort. Um halb fünf war es dann so ruhig, dass ich mit beiden raus bin. Das wurd aber auch Zeit für Diego. Auf dem Rückweg hat es wieder geknallt, er ist weiter gelaufen als wäre nix. Ihr wisst dass ich kein Freund von chemischen Medikamenten bin. Aber Alprazolam kann ich wirklich weiterempfehlen bei so ängstlichen/ panischen Hunden. Für nächstes Silvester werden wir versuchen Urlaub auf einer Insel zu machen. Oder irgendwo sonst wo die scheiß Knallerei nicht erlaubt ist.

Ich hab noch ein paar Fotos vom Feuerwerk vor dem Haus gefunden. Kann ja seit Jahren keine neuen machen, da ich die Zwerge nicht allein lasse. Wir liegen zusammengekuschelt im Bett, alle Fenster zu, Rollos auch und warten bis es vorbei ist.

Advertisements

11 Gedanken zu „Happy New Year & Happy Birthday

  1. Für euch auch alles Gute für 2018 und an Diego einen extra Geburtstagsknutscher.
    Wir haben das laute Jahresende relativ „gut“ überstanden…na ja Nelly hat sich oft ins fensterlose Bad zurückgezogen und sich dort auf dem Badteppich zusammengerollt. Manchmal auch gezittert. Also Alprazolam wäre für das nächste Jahresende sicher eine gute Alternative, denn Nelly hat sich gestern nach 15:30 vor Angst auch nicht mehr lösen können.
    LG Petra

    Gefällt mir

    • Die arme Maus 😦 Ja, das Alprazolam zusammen mit dem Adaptil war wirklich gut. Beim nächsten Mal gebe ich es noch ein paar Tage früher, damit es voll wirken kann. Dann lieber langsamer ausschleichen. Echt furchtbar wenn die Tiere so eine Angst haben und man ihnen nicht helfen kann 😦 Liebe Grüße an Euch und den Geburtstagsknutscher überbring ich gleich persönlich 😀 ❤

      Gefällt 1 Person

    • Ich knuddel ihn gleich ❤ Hätt Diego sich draußen noch lösen können abends wäre es super gewesen. Naja, so war es auch schon eine spürbare Verbesserung. Hat Giada weiter alle Knaller angebellt? 😀 Shaman ist dann eher neugierig. So lange es nicht zu dicht kommt. Also vor die Hufe sollte ihm nix fliegen. Ansonsten ist er da ne coole Socke. Zum Glück.

      Wir drücken ganz feste zurück ❤

      Gefällt mir

      • Ja, zum Glück ist Shaman eine coole Socke! 😀 So habe ich ihn auch eingeschätzt. Da habt Ihr eine Sorge weniger.
        Nein Giada hat nicht jeden Knaller angebellt. Da wäre ich heute bestimmt taub. 😉 Sie lernt zum Glück sehr schnell. Ich kann zu ihr jetzt sagen: „Ist ok, das ist dies oder das“, wenn sie sich aufregt. Sie arbeitet jetzt mir mit zusammen und gibt dann Ruhe. Das war am Anfang ein echtes Problem, hat sich aber gelöst. Wenn sie bei den Böllern nach vorne ging, habe ich gesagt: „Ist ok, das ist nur Silvester“. Nun weiß der Maremmano was Silvester ist. 😉

        Gefällt mir

      • Giada ist ja auch ein cleveres Mädchen 😀 ❤ Bei Kayla klappt das auch immer mehr. Und sie macht das Kopfschütteln beim Nein sagen oft nach. Also wenn sie z.B. grummeln oder bellen will und ich sag, ach wat, dat kennste doch und ich hab dat doch schon längst gesehen. Dann guckt sie mich an mit schiefem Kopf und schüttelt den Kopf auch kurz 😀 Meist ist sie dann auch ruhig. Wobei ich ihr Melde-Grummeln ja echt liebe. Das hört sich so süß an 😀 Shaman kennt ja auch die Schüsse von den Jägern. Vom Sattel aus möcht ich das nicht ausprobieren zu schießen, aber sonst ist er wirklich schussfest 🙂 Er guckt, macht auch mal so ein "Huch!"-Gesicht. Aber das war s. Er findet das alles so spannend, dass er dann sogar beim Müsli futtern immer wieder raus geht und die Hälfte verliert weil er vor lauter gucken vergisst zu kauen 😀

        Gefällt mir

Kommentar verfassen (Hinweise zur Prüfung von Spam-Kommentaren und Speicherung der IP-Adresse: siehe Datenschutzerklärung)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.