Shaman

Heute früh war alles weiß gezuckert 🙂 Ausreiten geht bei dem Boden nicht (immer noch mehr Sumpf im Wald, dazu teils überfroren). Gestern bin ich ihn schon in der Halle geritten. Wir sind beide so gar nicht mehr motiviert und ich muss wirklich jeden Schritt aus ihm raus quetschen. Er guckt lieber wie ein Schaf in der Gegend rum, vergisst dabei das Laufen und stolpert über seine eigenen Hufe… Da wir nicht ausreiten können, gehen wir „nach der Arbeit“ in der Halle immer noch so ne halbe Stunde spazieren. Was er da gleich freiwillig laufen kann 😉

Zuerst durfte er sich so knapp 20 Minuten frei in der kleinen Halle bewegen. Wälzen, Schritt. Stillstehen war eines der ersten Dinge die er bei mir gelernt hat. Da hält er auch schon mal brav als „Ablage“ her 😉

Shaman16

Endlich raus aus der Halle!! Ätsch!! 😀

Shaman23

Die Mauke ist so gut wie ausgeheilt. Das Kotwasser wird auch besser 🙂 Erstmal ein paar große Schlucke aus der Pfütze nehmen, bevor es in den Wald geht. Also Shaman, ich nicht. Bäh 😉

Advertisements

15 Gedanken zu „Shaman

    • Ja 😀 Darum steht da auch „Ätsch“ drüber 😀 Immer wenn ich die Kamera raus hole, fängt er an mit der Zunge zu schlecken. Da er kurz vorher getrunken hat, war es natürlich noch einfacher so eine Pose einzufangen 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s