Himmlisch

Gestern haben wir einen Ausflug in den Branitzer Park gemacht mit den Nasen. Anschließend durfte Diego noch auf dem Hof bei meinem Schwiegervater toben. Er hatte sogar einen kleinen Ball da. Für unseren Balljunkie gab es dann kein Halten mehr 😀 Lucia ist anzusehen wie „begeistert“ sie von der Idee ist mitzumachen 😉

Am Anfang im Park ging s Diego nicht so gut, ihm war übel, er mocht nicht laufen, rückwärts atmen, würgen – die ganze Palette. Hab ihn ein paar Minuten getragen und dann sind wir direkt eine kleine „Badestelle“ angesteuert. In die der Dussel prompt reingefallen ist… Es wäre auch zu einfach gewesen sich auf dem Stück aufzuhalten wo er bequem stehen und sich abkühlen kann. Ich dachte mir das schon und hatte ja die Leine dran 😉 So hatte der Dussel nur einen kleinen Schreck und ist halt kurz mit der Schnute abgetaucht, weiter kam er ja nicht 😉 Danach lief er wieder wie ein Duracell-Häschen. Mit Wasser wiederaufladbar. Hunde gibt s 😀 Das Besondere, das Himmlische kommt später im Beitrag… Erstmal die Fotos 🙂

Ich hatte im Park mit einmal das Gefühl dass ich genau an der Stelle Fotos machen MUSS. Hab an Kayla gedacht… Fotos schön, Wolken toll… Zeig diese meiner (fast blinden) Freundin und sie zeichnet kurz was ein… Ich dacht mir geben die Knie nach… Seht selbst ❤ In diesem Sinne, frohe (Rest)Pfingsten Euch ❤

Werbung

2 Gedanken zu „Himmlisch

  1. Oh, das Flitzebild ist total süß.
    Wenn man ihn so schnell mit Wasser „aufladen“ kann – WAS willst du mehr?
    Liebe Grüße Heidi,
    die natürlich auch die traurigen Einträge hier gelesen hat ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (Hinweise zur Prüfung von Spam-Kommentaren und Speicherung der IP-Adresse: siehe Datenschutzerklärung)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..